Alles neu macht der … Dezember?

abg_marketing-transformation

ABG Marketing mit neuem Außenauftritt

In fünf Jahren Aufbauarbeit, einer Vielzahl umgesetzter Kommunikationsprojekte, die wir mit Leidenschaft, Engagement und manchmal auch viel Schweiß umsetzten, haben wir uns weiterentwickelt. Neue Kolleginnen und Kollegen kamen hinzu, unser Angebot und unsere Expertise wuchs. Das Jubiläum nehmen wir deshalb zum Anlass, diese Entwicklung auch nach außen zu zeigen. Dafür starteten wir mit einem Rechtsformwechsel – aus der ABG Marketing GmbH & Co. KG wird ab sofort die ABG Marketing GmbH. Als Kommunikationsagentur mit Verbundstärke haben wir bisher unter dem „Deckmantel“ des Beratungsverbunds ABG-Partner agiert. Gemeinsam mit den Teams der Steuer-, Unternehmens- und Rechtsberatung konnten wir dem Mittelstand einen echten Mehrwert in Sachen Kommunikation bieten. Darauf sind wir stolz und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Trotzdem möchten wir diesen Wachstumsschritt nach außen gebührend feiern und haben uns daher ein neues Corporate Design gegönnt.

Corporate Design Relaunch für eine Agentur

Viele denken jetzt wahrscheinlich, dass das für Kommunikationsexperten die leichteste aller Übungen ist. Dem eigenen Logo mal schnell selbst einen Relaunch verpassen, auf die Geschäftsausstattung anpassen und dann hinten dran noch fix die Website bauen. Ach ja und zwischendurch braucht es auch ein Fotoshooting, damit man mit neuen Motiven arbeiten kann. Aber jeder weiß aus seinem eigenen Arbeitsalltag auch, dass das eigene Unternehmen oft auf dem letzten Platz der Prioritätenliste kommt und die Kunden immer Vorrang haben. So ist es auch bei uns und ein dementsprechend zeitintensiver Prozess war es.

Corporate Identity nicht gleich Corporate Design

Zuerst haben wir uns noch mal intensiv Gedanken über unsere eigene Ausrichtung gemacht: Wer ist die ABG Marketing überhaupt? Wie gehen wir miteinander und mit unseren Kunden um? Welche Werte sind für uns wichtig und notwendig, um den Job gut zu machen? Diese Gedankenspiele haben sich letztlich in zehn Leitsätzen auf Papier wiedergefunden. Und aus den Sätzen wurden letztlich Begriffe, die uns sowieso schon täglich begleiten, jetzt aber noch wesentlich präsenter sind:

  • Gemeinschaftlich
  • Lösungsorientiert
  • Individuell
  • Kooperativ
  • Aktiv
  • Zuverlässig
  • Fokussiert
  • Nachhaltig
  • Ehrlich
  • Fortschrittlich

Wichtig daran war vor allem, dass alle Kolleginnen und Kollegen diese Werte tragen und einverstanden sind. Daher haben wir uns entschlossen, sie nicht nur im stillen Kämmerlein auf dem Schreibtisch vor unseren eigenen Augen zu haben, sondern ganz offensiv zu kommunizieren. In diesem Zusammenhang machten wir uns auch Gedanken zu unserer Positionierung als Arbeitgeber – warum sollte man bei uns arbeiten, was hebt uns von anderen ab? Spannend! Deshalb gönnen wir diesem Thema nochmal einen extra Blogbeitrag.

Identität führt zu passendem Design

Unsere Identität war damit also klarer als je zuvor. Dann ging es darum, das Logo des Verbunds weiterzuentwickeln ohne uns komplett vom Grunddesign und den Farben zu verabschieden. Ganz ehrlich: Das ist oft kniffliger, als ein komplett neues Logo zu entwerfen. Doch nach einigen Abstimmungsrunden im Team ist es uns gelungen und wir konnten das neue Logo in ABG-Cyan für Visitenkarten, Briefpapier und Signatur adaptieren. Das Fotoshooting zwischendurch sorgte wie immer für großen Spaß und machte allen noch mal klar, dass das unser gemeinsames Projekt ist und wir damit einen weiteren Schritt in die Zukunft gehen.

Website als Königsdisziplin

Nachdem alle Grundlagen ausgearbeitet waren, widmeten wir uns der Königin aller Maßnahmen im digitalen Marketing: Unserer neuen Website. Denn trotz gesteigerter Aktivitäten auf den Social-Media-Kanälen oder bei Google verlaufen alle gut ausgespielten Kampagnen im Nichts, wenn die Website nicht gut gemacht ist. Es ging voller Eifer an Keywordrecherche, Strukturvorschläge und Layoutentwürfe. Und obgleich das ja unser täglich Brot ist, gibt es doch noch mal mehr Meinungen, sobald es um den eigenen Außenauftritt geht. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Seolymp haben wir es aber nun geschafft und die Seite steht! Wir freuen uns darüber, sind stolz auf das Ergebnis und sind jetzt natürlich auch absolut bereit für Feedback! Alles darf rein in die Kommentare, wir antworten direkt persönlich.

Teilen auf

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart